my mom drunk

DV, Found Footage, 6.46min

2009
 

Die Videoarbeit my mom drunk zeigt einen Zusammenschnitt von Amateuraufnahmen von Kindern, die ihre betrunkenen Mütter gefilmt und diese Aufnahmen dann später auf der Internetplattform „You Tube“ veröffentlicht haben. Anna Baranowski nimmt diese sehr intimen Aufnahmen und unterwirft diese einer konstruierten Dramaturgie, die sich an einer Alkoholkurve orientiert. Die Künstlerin veröffentlicht diese sehr persönlichen und privaten Aufnahmen erneut und stellt sie in einen Kunstkontext. Dabei gewähren diese Videos dem Betrachter nicht nur einen Einblick in einen höchst intimen Bereich, sondern offenbaren gleichzeitig den zur Normalität werdenden Exhibitionismus und Voyeurismus unserer Gesellschaft.
Das Medium „YouTube“ ist nicht mehr nur Mittel zur Selbstdarstellung, sondern in diesem Fall auch Erziehungsmittel, das Kinder gegen ihre Eltern anwenden. Sicherlich geschieht dies unreflektiert bloß zum Spaß, jedoch manchmal auch bewusst als Racheakt gegen die Mutter. Rollenmuster kippen.
my mom drunk lenkt hierbei den Fokus auf den Dialog zwischen Kind und Mutter.

 

 © 2019 by Anna Baranowski

  • Grey Instagram Icon